.
.

 


Die Bronzeplatte am Eingang zum ALISA-Zentrum in Worms: Eine 6-teilige Bronzeplatte mit den Namen aller Preisträger und dem Motiv "Abwenden- Zuwenden, gestaltet von Eberhard Grillparzer


30. September 2016

Der ALISA-Preis der Wormser Ethik-Initiative für vorbildliches Handeln geht 2016 an Laurien und Lilian Breitschuh.

Laurin und Linlian Breitschuh

>>weiter


Nicht sehen, nicht hören, nicht sprechen?

Nein! Die berühmten drei Affen von Nikko, die sich die Augen zuhalten, um nichts zu sehen, die Ohren verschließen, um nichts zu hören und mit den Händen auch den Mund zuhalten sind uns keine Vorbilder:

Um auf vorbildliches Handeln hinzuweisen und vorbildlich handelnde Menschen auszuzeichnen, verleiht die Wormser Ethik-Initiative deswegen den
ALISA-Preis für vorbildliches Handeln.


Gesucht: Positive Vorbilder für junge Menschen.
Öffentliche Ausschreibung des Alisapreises der Wormser Ethikinitiative. Alle Wormser Bürgerinnen und Bürger dürfen Vorschläge machen!


>> Ein Bronzerelief entsteht.